Mitgliederversammlung am 17. Mai 2019 um 19:00 Uhr

Im Vereinsheim Stöckwiese 5, 76467 Bietigheim
 
Tagesordnung
1.     Begrüßung
2.     Totengedenken
3.     Bericht der ersten Vorsitzenden
4.     Bericht der Referentin Finanzen
5.     Berichte der Abteilungsleiter
·        Turnen
·        Tennis
·        Badminton
6.     Bericht der Kassenprüfer
7.     Bestimmung eines Wahlleiters
8.     Entlastung des Vorstandes
9.     Beratung über Satzungsänderung
10.   Abstimmung über Satzungsänderung
11.   Anträge und Verschiedenes

Anträge sind für die Mitgliederversammlung sind bis spätestens 10.05.2019 schriftlich an die erste Vorsitzende Claudia Pfettscher, Veilchenstr. 9 in Bietigheim oder per Email unter tus-bietigheim-baden@t-online.de einzureichen.

Wer möchte, kann die Satzungsänderung an folgenden Terminen im Vereinsheim (Geschäftszimmer im Untergeschoss) einsehen:

2.Mai 17:30-19:00 Uhr

7.Mai 18:00-19:30 Uhr

Wir bitten unsere Mitglieder möglichst zahlreich an der Versammlung teilzunehmen.
 

Papiersammlung für die TuS-Jugend

Am 04. Mai 2019 führen wir eine Altpapiersammlung zugunsten unserer Jugend durch. Bitte stellen Sie Ihr Altpapier an diesem Tag gut sichtbar und gebündelt ab 8 Uhr am Straßenrand ab.

Eine Anlieferung an unserem Vereinsgelände ist an diesem Tag ebenso möglich.

Bei Rückfragen können Sie uns unter 0160-2598427 Claudia Pfettscher erreichen.

Bietigheimer Ballschule

Logo der Bietigheimer Ballschule

Das Interesse am Sport auf spielerische Weise wecken, lautet das Ziel der neuen Bietigheimer Ballschule, die sich an Kinder zwischen drei und sieben Jahren richtet. Um dieses Angebot zu ermöglichen, haben sich in der Hardtgemeinde drei Vereine zusammengetan, die in Sachen Nachwuchswerbung sonst eher in Konkurrenz stehen: SV Germania, Frisch Auf und TuS Bietigheim. „Der Spaß soll im Vordergrund stehen“, betont Murilo Araujo, der die Ballschule leiten wird. Dabei sollen spielerisch Motorik, Gleichgewicht und Ballgefühl trainiert werden – jede Übungseinheit wird anders aufgebaut. Dass Bewegung die Konzentrationsfähigkeit und Denkvermögen fördert, belegen viele Studien. Daher bringen Sie Ihren Kindern für ein Probetraining vorbei.

Los gehen soll es am Freitag, 15. März, in der Bietigheimer Mehrzweckhalle: Um 16 Uhr für die 3-4jährigen, um 17 Uhr sind die 5-7jährigen an der Reihe. Über eine Familienmitgliedschaft in einem der drei Vereine könnten Kinder kostenlos an der Ballschule teilnehmen.

Fragen und Anmeldung per Mail an: hallo@svbietigheim.de, vorstand@fabietigheim.de, tus-bietigheim-baden@t-online.de

Jazz Dance Mädchen

Kursleitung:      Lisa Näher

Ort:                  Grundschulturnhalle Bietigheim

Uhrzeit:           Freitagabend 19:30 Uhr – 20:15 Uhr („Anfänger“) und 20:15 Uhr – 21:00 Uhr („Fortgeschrittene“)

Zielgruppe:        Mädchen ab 7. Klasse

Gebühren:         Im Mitgliedsbeitrag enthalten

Kursdauer:        jeden Freitag (außer in den Schulferien, wenn die Halle zu ist)

Was ist Jazz Dance?

Jazz Dance ist ein Tanzstil, der Elemente aus Ballett, Jazz, Modern Dance und Hip-Hop enthält und miteinander kombiniert.

Unterricht für Mädchen mit Warm Up und Choreografien auf aktuelle Songs aus den Charts. Bei Gelegenheit zeigen die Gruppen ihr Können auch vor Publikum.

Zwei Gruppen:  Erste Gruppe – Tiny Dancers -> für alle interessierten Mädchen, ab 7. Klasse („Anfänger“)

Zweite Gruppe – Inspirations -> für „fortgeschrittene“ Teilnehmerinnen (anspruchsvollere Choreografien und kürzere Lernsequenzen)

Trainiert werden beide Gruppen von Lisa Näher, Übungsleiterin und aktive Tänzerin in Ballett und Jazz Dance.

Lisa Näher

Erfolgreiche Aufnahme in den Karateverband

Im Januar 2019 wurde der TuS Bietigheim in den Karateverband Baden-Württemberg e.V. Stilrichtung „Kempo“aufgenommen und hat nun die Möglichkeit an Prüfungen und Wettkämpfen teilzunehmen.

Dies war ein besonderes Anliegen unseres erfolgreichen Trainers Sergej Lang, der sich seit vielen Jahren für den Karatesport engagiert.

Wir freuen uns auf spannende Wettkämpfe und wünschen Sergej gutes Gelingen unter dem Motto:


Wahres Karate ist wie heißes Wasser, das abkühlt, wenn du es nicht ständig wärmst.

Gichin Funakoshi

Winterfeier am 05.01.2019

Zum 5. Januar lud unsere 1. Vorsitzende Claudia Pfettscher zur Winterfeier ins TuS Vereinsheim ein. Geladen waren alle Übungsleiter und die Verwaltungsmitglieder der Abteilungen.

Mit Festen wie diesem soll wieder mehr Lebendigkeit in unser Vereinsleben einkehren.

Nach einem kurzen Empfang begrüßte Claudia die Anwesenden, dabei auch den stellvertretenden Bürgermeister Willi Renkert. Im Anschluss erzählte Claudia über die vergangenen Monate und berichtete über Erfolge und über begonnene Maßnahmen.

Unter anderem wurden Renovierungsarbeiten im Vereinsheim begonnen, es gab eine umfangreiche Aufräumaktion, von der Gemeinde gespendete Bäume wurden gepflanzt und das Erscheinungsbild des Vereins mit neuen Logos und neuer Homepage wurde umgesetzt. Sie bedankte sich für die Mitarbeit und Unterstützung aller Beteiligten.

Willi Renkert und Claudia Pfettscher

Anschließend richtete Willi Renkert das Wort an die Vorsitzende und alle Anwesenden. Er hob die Bedeutung des Vereinslebens für die Gemeinde hervor und betonte die Wichtigkeit des TuS als einer der größten Vereine Bietigheims. Auch er bedankte sich für die ehrenamtliche Tätigkeit aller.

Der Abend war gekennzeichnet durch eine sehr nette Atmosphäre mit Glühwein und anderen Getränken, Gegrilltem und Salaten. Wolfgang spendete mehrere Schwedenfeuer, außerdem gab es Feuerkörbe mit ausreichend Brennholz. Es fanden tolle Gespräche statt und die Feiernden stellten sich als äußerst ausdauernd heraus.

So macht Vereinsleben Spaß. Wir freuen uns schon auf weitere Begegnungen.