Bietigheimer Ballschule

Logo der Bietigheimer Ballschule

Das Interesse am Sport auf spielerische Weise wecken, lautet das Ziel der neuen Bietigheimer Ballschule, die sich an Kinder zwischen drei und sieben Jahren richtet. Um dieses Angebot zu ermöglichen, haben sich in der Hardtgemeinde drei Vereine zusammengetan, die in Sachen Nachwuchswerbung sonst eher in Konkurrenz stehen: SV Germania, Frisch Auf und TuS Bietigheim. „Der Spaß soll im Vordergrund stehen“, betont Murilo Araujo, der die Ballschule leiten wird. Dabei sollen spielerisch Motorik, Gleichgewicht und Ballgefühl trainiert werden – jede Übungseinheit wird anders aufgebaut. Dass Bewegung die Konzentrationsfähigkeit und Denkvermögen fördert, belegen viele Studien. Daher bringen Sie Ihren Kindern für ein Probetraining vorbei.

Los gehen soll es am Freitag, 15. März, in der Bietigheimer Mehrzweckhalle: Um 16 Uhr für die 3-4jährigen, um 17 Uhr sind die 5-7jährigen an der Reihe. Über eine Familienmitgliedschaft in einem der drei Vereine könnten Kinder kostenlos an der Ballschule teilnehmen.

Fragen und Anmeldung per Mail an: hallo@svbietigheim.de, vorstand@fabietigheim.de, tus-bietigheim-baden@t-online.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.